Ein BHKW für ein kleines "Quartier"

Modernisierung der Wohnhausgruppen in der Zobeltitzstraße

Das Modernisierungsprojekt Zobleltitzstraße in Reinickendorf wurde im Zeitraum von Februar 2010 bis Oktober 2011 durch die Charlottenburger Baugenossenschaft eG realisiert. Von den umgesetzten Baumaßnahmen profitieren 187 Wohnungen in 21 Gebäuden. Die umfangreichen Arbeiten umfassten u.a. eine Optimierung der Wärmedämmung, den Einbau eines Blockheizkraftwerks und die Installation von Rigolen-Systemen.


Die Beistellung des Blockheizkraftwerkes (BHKW), das kostengünstig zur Wärmeerzeugung für Heizung und Warmwasser beiträgt, gilt hier besonders zu erwähnen. Die erzeugte Energie liegt bei ca. 1.965 MWh Strom und Wärme pro Jahr. Eine zusätzliche Wärmeversorgung wird durch 5 Gasbrennwertthermen gewährleistet.

Durch die energetisch sehr wirkungsvolle Sanierung konnte eine Einsparung des Primäenergiebedarfs um ca. 77 Prozent erzielt werden. Ein weiterer positiver Effekt der Modernisierung ist eine Senkung der CO2-Emissionen um fast 74 Prozent. Zur Ableitung des Niederschlagswassers wurde auf dem Hof der Wohnhausgruppen ein Rigolen-System installiert.

Im Zuge des Modernisierungsprojektes wurden außerdem die denkmalgeschützten Häuser Scharnweberstraße 44, 44a (Wohnhausgruppe 530) sowie Am Doggelhof 1 und 2, Engelmannweg 1-11, Zobeltitzstraße 43 (Wohnhausgruppe 550) an die zwei Blockheizkraftwerke und somit an die zentrale Heizungs- und Warmwasserversorung angeschlossen.

Informationen und Hinweise

Anschrift

Zobeltitzstraße 38
13403 Berlin

Reinickendorf

Präsentiert von
Charlottenburger Baugenossenschaft eG

Ansprechpartner*innen

Charlottenburger Baugenossenschaft eG
Frank Seidlitz
030 32 00 02 - 52 030 32 00 02 - 52

Themenverwandte Projekte

Barrierefreie Wohnanlage mit innovativer GeoHybrid-System

Die neu entwickelte Hybridanlage GeoHybrid des Berliner Geothermie-Unternehmens Geo-En Energy Technologies kombiniert eine geothermische…

Baugemeinschaft "zur Börse" am alten Schlachthof
Baugemeinschaft 7up

Die Wohnungseigentümergemeinschaft 7up hat im neu entstandenen Stadtquartier Friesenstrasse ihren Grundstücksanteil von ca. 940 m² mit einem modernen,…

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?