GASAG Solution Plus heizt die Apostel-Paulus-Kirche klimaneutral

Denkmalschutz und Klimaneutralität vereint

Die Klimaziele sind nur zu erreichen, wenn alle an einem Strang ziehen. Neubauten heizen und kühlen oftmals bereits klimaneutral, doch was ist mit Denkmälern? Die GASAG Solution Plus entwickelt individuelle Energiekonzepte und beheizt auch die 130 Jahre alte und unter Denkmalschutz stehende Apostel-Paulus-Kirche in Berlin-Schöneberg seit Dezember 2023 klimaneutral.


Die Klimaziele sind nur zu erreichen, wenn alle an einem Strang ziehen. Neubauten heizen und kühlen oftmals bereits klimaneutral, doch was ist mit Denkmälern? Die GASAG Solution Plus entwickelt individuelle Energiekonzepte und beheizt auch die 130 Jahre alte und unter Denkmalschutz stehende Apostel-Paulus-Kirche in Berlin-Schöneberg klimaneutral.

Die knapp 130 Jahre alte Apostel-Paulus-Kirche stand  vor der großen Herausforderung, eine klimaneutrale Heizung zu bekommen. Eine schwierige Aufgabe, schließlich muss die Wärmeversorgung mit den hohen Auflagen des Denkmalschutzes in Einklang gebracht werden und die Kirche verfügt wie viele alte Kirchen über keine Gebäudedämmung und benötigt daher Vorlauftemperaturen von rund 80°C im Heizkreislauf und somit zu viel für den sinnvollen Einsatz von Wärmepumpen.

Zahlreiche Konzepte wie beispielsweise eine Beheizung mit Luft-Wasser- Wärmepumpe, durch Geothermie, mit Hilfe von Photovoltaik oder Solarthermie, mittels Fernwärme und andere wurden geprüft. Letztlich konnte die GASAG Solution Plus eine pragmatische, schnell umsetzbare und wirtschaftlich vertretbare Lösung finden: Durch den Einsatz eines mit Biomethan versorgten Blockheizkraftwerks zur Grundversorgung in Kombination mit einem Spitzenlastkessel sind nur minimale bauliche Maßnahmen innerhalb der Kirche und keine Änderungen am äußeren Erscheinungsbild nötig. Gleichzeitig werden damit alle Optionen für zukünftige Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz oder alternative Energiekonzepte offengehalten.

Anschrift

Apostel-Paulus-Kirche
Grunewaldstraße 77A
10823 Berlin

Tempelhof-Schöneberg

Präsentiert von
GASAG Solution Plus GmbH

Ansprechpartner*innen

GASAG Solution Plus
Leander Giese
lgiese@gasag.de

Themenverwandte Projekte

Das Fliegende Klassenzimmer

Eine nachhaltige Lösung für temporäre Unterrichtsräume ist in Tempelhof gelandet. Mit dem „DFK“ hat der Bezirk Tempelhof-Schöneberg eine modulares und…

Das LED-Licht im Olympiastadion Berlin

Die Olympiastadion Berlin GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltiges Handeln fest im Unternehmen zu verankern. Die Beleuchtungsanlage im Stadion ist…

Das nachhaltige Bürogebäude des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. hat seit dem 1. Oktober 2012 seinen Sitz in Berlin. Mit dem Umzug in das neue Bürogebäude…

Navigation

Veranstalter-Login

Anmelden

Passwort vergessen?