Energiecontrolling an der HTW Berlin

Intelligentes System für Transparenz und Effizienz

Seit 2014 betreibt die HTW Berlin ein modernes Energiecontrollingsystem in ihren Standorten.


Dafür wurden an den beiden Standorten der HTW Berlin Energiezähler - 120 Stromzähler, 50 Wärmemengenzähler, 20 Wasserzähler und 5 Gaszähler - installiert. 35 Datenlogger zeichnen die Energiedaten auf und speichern diese.

Erfasst werden u.a. die Verbräuche von einzelnen Gebäuden, elektrischen Großverbrauchern wie z. B. Kältemaschinen und Lüftungsanlagen sowie Heizsystemen und der Warmwasserbereitung. Die erfassten Daten werden in einer Software zusammengeführt und dauerhaft archiviert um Lastgänge aufzeichnen, Kennzahlen bilden und Kosten berechnen zu können.

Informationen und Hinweise

Anschrift

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Treskowallee 8
10318 Berlin

Lichtenberg

Präsentiert von
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Ansprechpartner*innen

HTW Berlin

(030) 5019–0 (030) 5019–0

Themenverwandte Projekte

Smart WG

Was unterscheidet eine Smarte WG von einer herkömmlichen WG? Auf den ersten Blick nichts. Die Wohnung in einem Altbau in Berlin-Kreuzberg sieht aus,…

Strom aus erneuerbaren Energien für intelligente Netze

Auf dem Gelände des alten Gasometers in Berlin-Schöneberg wurde das in dieser Form erste intelligente Stromnetz (Micro Smart Grid) Berlins in 2012 in…

Team rooftop: energieeffizientes Dachwohnen

Team rooftop ist der Berliner Beitrag zum 2014er Solar Decathlon Europe. Der Solar Decathlon ist der weltweit größte studentische Bau- und…

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?