Telegraph

Architektur und Natur im Einklang

Das ehemalige Telegraphenamt in der Köpenicker Straße wurde durch einen Neubau erweitert und erneuert. Dabei standen die Aspekte Nachhaltigkeit und Energieeffizienz durchweg im Fokus.


Im Bauprojekt „Telegraph“ in Berlin-Mitte vereinen sich vermeintliche Gegensätze in einer modernen Symbiose: Die roten Ziegel des denkmalgeschützten Bestandsgebäudes treffen auf die großen Glasfronten des Neubaus, Betonfassaden werden von üppigem Grün komplementiert. Auf den Balkonen, welche sich über die gesamte Breite des Neubaus ziehen, stehen bepflanzte Gabionen, aus denen heraus sich Pioniergehölze ihren Weg über die stahlgeflochtenen Gitter bahnen. Dabei dienen sie nicht nur als Zierde, sie fungieren ebenfalls als Feinstofffilter und Klimapuffer, zudem reduzieren sie Lärm und tragen zur Kühlung bei.

Das Team rundum &MICA begleitete bei der Planung folgende Frage: „Wie erweitert man ein Gebäude, das Geschichte atmet?“ Die Antwort besteht aus zwei historischen, sanierten Altbauten sowie einem Neubau, der sich an die historischen Gebäude anpasst und ebenbürtig ergänzt. Dem Neubau dient ein denkmalgeschütztes Fragment des ursprünglichen Gebäudes als Sockel. Das „Telegraph“ erstreckt sich insgesamt über eine Fläche von 11.650 m² und bietet Platz für moderne Büros mitten in Berlin.

Nachhaltigkeit wurde bei der Planung ganzheitlich gedacht: Die Energieversorgung ist durch Photovoltaik und Geothermie gesichert, die Begrünung des Gebäudes mit Hilfe von Gabionen filtert Feinstaub aus der Luft, dämmt und fördert Biodiversität, und, wo nur möglich, blieben alte Bausubstanzen erhalten und wurden behutsam saniert. Die Tiefgarage bietet Platz für 350 Fahrräder und 10 Autos, was dazu beiträgt, dass die begrünten Höfe als Erholungsflächen genutzt werden können. Das Projekt beweist, dass Lebensqualität, Wirtschaftlichkeit und Klimaschutz vereinbar sind und das Stadtbild positiv beeinflussen können.

2022 wurde das Bauprojekt „Telegraph“ in der Kategorie „Erfolgreich realisierte Projekte“ mit dem Preis „Klimaschutzpartner des Jahres“ ausgezeichnet.

Anschrift

Köpenicker Straße 122
10179 Berlin

Mitte

Präsentiert von
&MICA GmbH

Ansprechpartner*innen

&MICA GmbH

mail@undmica.de

Themenverwandte Projekte

Energiespeicher für den mobilen Einsatz

Berlin wechselt in die Zukunft: Innovative Wechselstationen für Elektrofahrzeugakkus gehen ans Netz

Energieversorgung einer Glasbläserei in Berlin-Pankow

Die Sonnenrepublik hat Anfang 2017 eine 36kWp Photovoltaikanlage auf dem Gebäude einer Glasbläserei in Berlin-Wedding geplant und errichten lassen.…

Florida Eis Manufaktur

Die Florida Eis Manufaktur GmbH ist ein langjähriges Unternehmen mit innovativen Herstellungstechnologien unter Einsatz rationeller Energielösungen…

Navigation

Veranstalter-Login

Anmelden

Passwort vergessen?