Smarte Energie macht Schule

Die Energiewende mit den Energiesparer*Innen von Morgen gestalten

Ein bedeutender Aspekt der Energiewende ist der angemessene Umgang mit Energie. Hier knüpft das Projekt „Smarte Energie macht Schule“ an, um das Verständnis von Schüler*Innen für die Energiewende zu vertiefen. Dafür werden abstrakte Sachverhalte rund um das Thema Energieversorgung so heruntergebrochen, dass die Schüler*Innen ein besseres Verständnis davon bekommen, wie elektrischer Strom erzeugt wird und effizient genutzt werden kann.


Das Projekt wird vom Unabhängigen Institut für Umweltfragen e.V. (UfU) gemeinsam mit der ComMetering GmbH, einem Start-Up, dass sich unter anderem mit digitalen Messsystemen beschäftigt, durchgeführt. „Smarte Energie macht Schule“ verbindet dabei den Einbau von neuen Stromzählern in den Schulen mit begleitenden Unterrichtsmaterialien. Durch die neuen, digitalen Stromzähler – sogenannte Smart Meter – ist es möglich minutengenau zu ermitteln, wieviel Strom beispielsweise eine Photovoltaikanlage produziert und wieviel Strom in einem Gebäude im selben Moment verbraucht wird. In Kombination mit einer dazugehörigen App können die Schüler*Innen lernen, wie die Stromversorgung funktioniert und werden gleichzeitig für das Thema Energieeinsparung sensibilisiert.

Das Projekt „Smarte Energie macht Schule“ soll an rund 150 Schulen in ganz Deutschland durchgeführt werden. Dafür werden die Schulen mit Smart Metern ausgestattet und das dazugehörige Lehrmaterial unter Berücksichtigung der jeweiligen Rahmenlehrpläne angepasst. Zudem erhalten die beteiligten Lehrkräfte eine dauerhafte Unterstützung, beispielsweise in Form von Webinaren.

Informationen und Hinweise

Anschrift

Greifswalderstraße 4
10405 Berlin

Pankow

Präsentiert von
Unabhängiges Institut für Umweltfragen – UfU e.V.

Ansprechpartner*in


Themenverwandte Projekte

Umweltbildungszentrum im Britzer Garten

2017 eröffnete das neugebaute Umweltbildungszentrum im Britzer Garten. Finanziert aus Mitteln des Landes Berlin, besticht das Zentrum neben seinen…

Umweltdetektive grenzenlos

Forschen - Entdecken- Entwickeln. Unter diesen Aspekten finden junge Forscher*innen mit den Umweltdetektiven einen Zugang zur Natur.

Wasserkiez Neukölln

Leitungswasser trinken ist gesund, umweltfreundlich, verpackungsfrei und unschlagbar günstig. Deshalb rücken wir vom Verein a tip: tap das Wasser aus…

Navigation

Veranstalter-Login

Anmelden

Passwort vergessen?