Nemo – Naturerleben mobil

Spielerisches Erleben der Berliner Stadtnatur für Schulkinder

Mit interaktiven Spielen und naturwissenschaftlicher Pionierarbeit erforschen und entdecken die Kinder die Geheimnisse von Natur, Umwelt und Klima – und das alles im Park nebenan. Das Angebot des Nemo-Projekts ist abgestimmt mit den Inhalten und Kompetenzzielen des Berliner Rahmenlehrplans und daher eine praktische Ergänzung für den Grundschulunterricht. Die Veranstaltungen finden in allen Berliner Bezirken statt und können online unter www.nemo-berlin.de gebucht werden.


Mit Projekt Nemo – Naturerleben mobil können Hortgruppen und Grundschulklassen in das Abenteuer Stadtnatur eintauchen. Dadurch lernen die Kinder nicht nur die Berliner Stadtnatur in ihrem eigenen Lebensumfeld besser kennen, sondern werden auch zu einem achtsameren Umgang mit ihr im Alltag motiviert. Unter Anleitung ausgewählter Naturpädagog*Innen lernen die Kinder spielerisch, wie faszinierend die Berliner Stadtnatur im direkten Lebensumfeld sein kann. Das Angebot des Nemo-Projekts orientiert sich an den pädagogischen Prinzipien der Natur(erlebnis)- und Umweltpädagogik. Ergänzt werden diese Grundsätze durch die Einflüsse der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die die globale und zukunftsgerichtete Perspektive sowie die interdisziplinäre Kompetenzentwicklung noch stärker in den Mittelpunkt stellt.

Das Projekt umfasst vielfältige Themen rund um die Stadtnatur, die in jedem Berliner Schulkiez erlebbar sind: Lebensraum Baum, Jahreszeiten erleben, Natur und Kunst, Umwelt-Klima-Energie, Pflanzenwelt sowie Tiere in der Stadt. Im Rahmen des Projekts eignen sich die Schulkinder praktisches und theoretisches Wissen über die (Stadt-)Natur an und entwickeln ein Bewusstsein dafür, dass die Natur im eigenen Lebensumfeld in großer biologischer Vielfalt vorhanden ist. Die Inhalte sind dabei auf den Lehrplan und die Kompetenzentwicklung der 1. bis 6. Klasse abgestimmt. Zudem trägt Nemo zur Förderung der motorischen und geistigen Entwicklung sowie der Gesundheit der Kinder bei und befähigt sie zu einem nachhaltigen Handeln durch den Erwerb von Gestaltungskompetenzen.

Nemo besteht seit 2019 und wird von der Stiftung Naturschutz Berlin umgesetzt. Finanziert wird das Projekt durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Zudem besteht eine enge Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Anschrift

Potsdamer Straße 68
10785 Berlin

Mitte

Präsentiert von
Stiftung Naturschutz Berlin

Ansprechpartner*innen

Anna Buchberger
030 263 941 98 030 263 941 98
nemo@stiftung-naturschutz.de

Themenverwandte Projekte

KEEKS-Berlin

Das Projekt KEEKS-Berlin analysiert und berät Schulküchen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Hierbei geht es um die eingesetzten Lebensmittel, die…

KiezKlima

Vor dem Hintergrund des globalen Klimawandels treten häufiger als bisher extreme Wetterlagen wie Starkregenereignisse oder lange Hitzeperioden auf und…

Klimaneutral leben in Berlin – KliB

100 neugierige und engagierte Berliner Haushalte versuchen, innerhalb eines Jahres ihren persönlichen CO2-Fußabdruck um bis zu 40% zu reduzieren.…

Navigation

Veranstalter-Login

Anmelden

Passwort vergessen?