Energetische Sanierung von Wohngebäuden im Brunsbütteler Damm

Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte saniert in Spandau

Die im Jahr 1965 erbauten Wohngebäude im Brunsbütteler Damm werden von 2012-2017 umfassend saniert. Rund 17 Millionen Euro verwendet die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte, um die Wohngebäude energetisch zu sanieren.


Um eine große Energieeinsparung zu erreichen, wurden die Fassaden mit Wärmedämmverbundsystemen ausgestattet. Hierdurch wurde durch die Dämmung ein U-Wert von 0,2 W/m²K erreicht. Außerdem wurde die Dachdämmung verstärkt, sowie die Kellerdecken gedämmt. Das Aufbringen der Kellerdeckendämmung verbessert den U-Wert von 1,04 W/m²K auf 0,25 W/m²K.

Durch den Austausch der Fenster in den Wohnungen sowie in den Treppenhäusern wird zusätzlich Heizenergie gespart. Infolge dieser Maßnahme wird der U-Wert der Wohnungsfenster von 2,7 W/m²K auf 0,95 W/m²K gesenkt.

In den Wohnungen wurden die Bäder neu gefliest und mit neuen Armaturen ausgestattet. Um einen zusätzlichen Schutz zu gewährleisten wurden Fehlerstromschutzeinrichtungen installiert. Hinzu kommt die komplette Erneuerung des Steigers für Elektro. Die vorhandene Heizungsanlage wurde an den geänderten Wärmebedarf angepasst und mit dem Einbau von Strangregulierungsventilen weiter optimiert.

Durch diese Maßnahmen können jährlich rund 1,50 Millionen kWh Heizenergie eingespart werden, was umgerechnet circa 300 Tonnen CO2 entspricht.

Anschrift

WBM mbh
Brunsbütteler Damm 291
13591 Berlin

Spandau

Präsentiert von
WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH

Ansprechpartner*innen

Hans Jürgen Punk
hans-juergen.punk@wbm.de

Themenverwandte Projekte

KfW-Niedrigenergiehaus mit innovativer Heizungsanlage

Das KFW-Niedrigenergiehaus ist ein positives Beispiel für eine nachhaltige Gebäudesanierung für Gebäude im Bestand.

Klimaneutral und sozial: CO2-neutrales Quartier in Berlin Lichtenberg

Der Klimaschutzplan der Bundesregierung sieht vor, bis zum Jahr 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen. Gleichzeitig gehört das…

Klimapositives Wohnen in der Schleizer Straße

Auf einem Grundstück in der Schleizer Straße im Lichtenberger Ortsteil Alt-Hohenschönhausen wurden 2 klimapositiv betriebene Neubauten in offener…

Navigation

Veranstalter-Login

Anmelden

Passwort vergessen?