0

Presse

Ihre Ansprechpartnerin:

Lisa Bührmann
Hauptorganisation, Pressekontakt

Tel.: 0151 / 578 529 90
E-Mail: buehrmann[at]berlin-spart-energie.de

Oranienplatz 4
10999 Berlin


Pressematerial

Sie können sich hier ein   Medienpaket (ZIP-File, ca. 25 MB) für Ihre Berichterstattung herunterladen. In diesem finden Sie Visuals, Action-Bilder sowie Textbausteine und allgemeine Informationen zur Aktionswoche 2022.

Sollten Sie Materialien in einer anderen Größe / in einem anderen Format oder weitere Materialien benötigen, sprechen Sie uns gerne an!

Meldungen zu Aktionswoche 2022


Gemeinsam durch den Winter: Zahlreiche Energiespar-Events für Fachpublikum und Privatpersonen

Jetzt kostenfrei anmelden für die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ 2022

Dienstag, 27. September 2022

Energiesparen ist das Gebot der Stunde – einerseits um angesichts der explodierenden Energiepreise Geld zu sparen, andererseits um das Klima zu schützen. Die Aktionswoche „Berlin spart Energie“, die vom 10. bis 14. Oktober stattfindet, informiert im Rahmen zahlreicher Veranstaltungen über Einsparpotenziale für unterschiedliche Zielgruppen und präsentiert, was Berlin in Sachen Energiewende und Klimaschutz schon jetzt leistet.

Einen Schwerpunkt der diesjährigen Aktionswoche bilden Energie-Beratungsevents für folgende Zielgruppen:

Ergänzend informieren verschiedene Veranstaltungen zu attraktiven Förderprogrammen des Landes Berlin:

Die Teilnehmer*innen der Aktionswoche erwartet außerdem z.B. eine Besichtigung von Vattenfalls Kältezentrale am Potsdamer Platz, eine Führung durch eine Biogasanlage der BSR, sowie eine Baustellenbesichtigung im Fernheizwerk Neukölln – diese sowie zahlreiche weitere Projektbesuche können in diesem Jahr in Präsenz stattfinden und bieten so einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Berliner Energiewende. Weiterhin zeigen die Berliner Stadtwerke innovative Konzepte zur Nutzung von Abwasser und naturstrom stellt das Zukunftsquartier „Kokoni One“ im Berliner Norden vor. Auch der Querschnitt von Klima und Bildung findet auf der diesjährigen Aktionswoche Raum: so bietet das Unabhängige Institut für Umweltfragen UfU e.V. beispielsweise eine Lehrkräftefortbildung und eine Fachtagung zu Klimaschutz an Schulen an, während Studio 2B eine Online-Lernplattform präsentiert.

Auf die Teilnehmer*innen warten zahlreiche weitere Events – hier geht es zum Gesamtprogramm der Aktionswoche 2022. Die kostenfreie Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ ist Teil der gleichnamigen Kampagne, die im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz durchgeführt wird. Konzipiert und organisiert wird sie von der EUMB Pöschk.

Ihre Vorauswahl

Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    • Die Merkliste ist leer
    Buchung abschließen

    Zum Programm

    Navigation

    Benutzeranmeldung

    Anmelden

    Passwort vergessen?