Zurück

Vortragsveranstaltung

10. November

Online  Dialogforum 

Heizungstausch mit Gewinn für Geldbeutel und Umwelt – Infoabend für Hauseigentümer*innen in Berlin-Kladow

Viele Hauseigentümer*innen haben noch eine alte Heizung im Keller, die viel Brennstoff kostet und die Umwelt belastet. Dabei ist der Tausch der eigenen Heizung nicht nur gut für’s Klima, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll! Denn das Land Berlin unterstützt den Heizungstausch derzeit finanziell mit attraktiven Zuschüssen, die nicht zurückbezahlt werden müssen – u.a. mit dem Förderprogramm „HeiztauschPLUS“.

Im Rahmen der Veranstaltung berichten Hauseigentümer*innen von ihren Erfahrungen beim Heizungstausch und geben zusammen mit Expert*innen wertvolle Antworten zu folgenden Fragen:

  • Wann lohnt sich der Heizungstausch?
  • Wie gehe ich am besten vor, wenn ich meine Heizung tauschen möchte?
  • Welche umweltfreundlichen Alternativen gibt es?
  • Welche Fördermittel gibt es? Lassen sich Fördermittel kombinieren? Und wie beantrage ich die Förderung?
  • Wo kann ich mich weitergehend informieren?

Programm

  • Einführung und Moderation
    Eberhard Pintsch (Moderater und langjähriger Berater von Gebäudeeigentümer*innen
  • "Das ist angesagt": Überblick über technische Möglichkeiten von Heizungsmodernisierung
    Dirk Jänichen, Jänichen Versorgungstechnik GmbH
  • "So lief's bei mir": Erfahrungsbericht aus erster Hand
    Oliver Schlicht
  • "Da gibt's Förderung": Förderkonditionen, Kombinationsmöglichkeiten und Antragstellung
    Christine Heuer, IBB Business Team GmbH
  • "Hier gibt's weitere Infos": Überblick über weitergehende Informationsangebote
    Moritz Steinbeck, co2online
  • "Energiewende zu Hause": Kurzinput des VDGN
    Michael Pohl, VDGN

Veranstaltet von der Aktivierungskampagne „HeiztauschPLUS“ von co2online und EUMB Pöschk, gefördert durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

Details

  10. November
  17:30 Uhr
  kostenfrei

Kontakt:

Lisa Bührmann
Berlin spart Energie c/o EUMB Pöschk
buehrmann[at]berlin-spart-energie.de

 

co2online gGmbHEUMB Pöschk GmbH & Co. KGSenatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und KlimaschutzVerband Deutscher Grundstücksnutzer e.V.

Umwandlung in eine Digitale Veranstaltung

Angesichts der schwieriger werdenden Rahmenbedingungen für Präsenzveranstaltungen aufgrund von COVID19, wird diese Veranstaltung des Dialogforum als virtuelle Veranstaltung auf zoom stattfinden und nicht wie geplant als vor-Ort-Event in Kladow. Nach wie vor bleiben Datum und Uhrzeit unverändert, auch das Programm und die Möglichkeit zum direkten (digitalen) Austauschen werden nach wie vor vorhanden sein.

An alle bereits angemeldeten Teilnehmer*innen: Wir treten mit Ihnen zeitnah in Kontakt und informieren Sie zu dieser Änderung. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig per Mail.

Bei Fragen sprechen Sie und gerne an!

Buchung

Der Buchungszeitraum für dieses Event ist abgeaufen. Freie Plätze können ggfs. direkt beim Veranstalter angefragt werden.

Zurück

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?