Energiekennwert bestimmen

Wie viel Sprit Ihr Auto auf 100 km schluckt, wissen Sie. Doch wissen Sie auch, wie viel Energie Ihr Haus für Heizung und Warmwasser verbraucht? Wie es um den Energieverbrauch Ihres Hauses steht, erfahren Sie mit einem einfachen Schnelltest.

Bestimmen Sie den Energieverbrauchskennwert Ihres Hauses. Dieser gibt Ihnen eine erste Auskunft, wie es um Ihr Haus bestellt ist.

So interpretieren Sie das Ergebnis

Bei einem Wert von unter 150 kWh/m2a ist Ihr Haus in einem guten energetischen Zustand. Dennoch finden sich weitere Möglichkeiten, den Energieverbrauch zu reduzieren!
Ab einem Wert von 150 kWh/m2a lohnt sich eine Sanierung!
Liegt der errechnete Wert über 200 kWh/m2a, sollten Sie richtig aktiv werden! Sie verschwenden Energie und haben zu hohe Heizkosten.
Viele Informationen und Tipps, wie Sie Energie sparen und die laufenden Nebenkosten reduzieren können, zeigen Ihnen bereits diese Internetseiten.

Downloads zum Thema:

Hier können Sie sich viele weitere Informationen über den möglichen Sanierungsbedarf Ihrer Immobilie herunterladen (Vortrag von Hugo Starken, KEBAB gGmbH).
Download

Tipps & Links

Ein Ausweis für's Haus – „Energieschleuder“ oder „Sparmodell“?

Wenn Sie sich einen Energieausweis ausstellen lassen, wissen Sie genau, wie es um die energetische Qualität Ihres Hauses bestellt ist. Und passgenaue Tipps zur Modernisierung gibt’s direkt dazu. Bei Verkauf oder Vermietung ist die Vorlage eines Energieausweises und teils die Angabe von Werten daraus schon in der Immobilienanzeige gesetzlich vorgeschrieben.

Fragen Sie erfahrene Architekten, Gebäudeenergieberater, Ingenieure oder Schornsteinfeger.

Weitere Informationen und Aussteller in Ihrer Nähe finden Sie z.B. bei der dena.

Ein Service vonim Auftrag vonKonzept und Durchführung

Veranstalter

  • Beriner impulsE [ww.berliner-impulse.de]

im Auftrag von

  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt [www.stadtentwicklung.berlin.de]

Konzept und Durchführung

  • EUMB Pöschk [www.vme-energieverlag.de]

Hauptsponsor

  • Vattenfall AG [www.vattenfall.de]

Medienpartner

  • Inforadio Berlin [www.inforadio.de]
  • Tagesspiegel [www.tagesspiegel.de]
  • Grundeigentum-Verlag [www.grundeigentum-verlag.de]

Kooperationspartner

  • Agentur für Nachhaltiges Bauen [www.agentur-reimann.de]
  • BBU [www.bbu.de]
  • Berliner Mieterverein [ww.berliner-mieterverein.de]
  • BUND [www.bund.net]
  • Elektroinnung Berlin [www.elektroinnungberlin.de]
  • EUREF Campus [www.eurefcampus.de]
  • Handwerkskammer Berlin [www.hwk-berlin.de]
  • Holzbär [www.holzbaer.eu]
  • Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH [www.innoz.de]
  • Klimaschutzpartner Berlin [www.klimaschutzpartner-berlin.de]
  • Lichtblick AG [www.lichtblick.de]
  • Sanitärinnung Berlin [www.shk-berlin.de]