Neuigkeiten


Montag, 13. Februar 2017

SHK: Rekordumsatz trotz Fachkräftemangel

 

Obwohl das Beschäftigungswachstum bei Sanitär-, Heizungs- und Klimabetrieben sehr verhalten ausfällt, verzeichnet die SHK-Branche für das letzte Jahr einen Rekordumsatz von rund 42 Milliarden Euro – vor zehn Jahren lag der Umsatz noch bei rund 30 Milliarden Euro. Zurückzuführen ist das Wachstum vor allem auf Modernisierungen von Bädern und Heizungen, wobei die Sanierungsquote von Heizkesseln seit Jahren bei 3 Prozent stagniert. Hauptkundengruppe waren mit fast 2/3 des Volumens private Auftraggeber, Wohnungsbaugesellschaften kommen auf 13 Prozent des Auftragsvolumens.

Zur Meldung


Freitag, 03. Februar 2017

BDEW-Heizkostenvergleich Altbau

 

Die Neuerscheinung gibt Bauherren, Architekten und Planern einen Überblick über die aktuelle Kostensituation bei verschiedenen Systemen zur Heizung und Warmwasserbereitung im Sanierungsfall. Bei allen Anlagenvarianten wird von einem einheitlichen baulichen Wärmeschutz der Gebäudehülle ausgegangen, welches etwa 20 bis 25 Jahre alte Gebäude bzw. wärmeschutztechnisch teilsanierte ältere Gebäude aufweisen.

Zum Heizkostenvergleich


Mittwoch, 01. Februar 2017

Newsletter 01/2017

 

wir freuen uns, Sie mit einer neuen Ausgabe unseres Kurznewsletters versorgen zu können. Lesen Sie aus den Tätigkeitsbereichen unserer Programmpartner und über wichtige Entwicklungen des aktuellen Monats im Bund und in Berlin.

Themen unter anderem: Rekordwärme 2016; Gebäudeenergiegesetz; Mieterstrom; Termine ...

Zum Newsletter


Dienstag, 24. Januar 2017

Neue BMWi-Studie zu Mieterstrom

 

Das Bundeswirtschaftsministerium hat heute eine Studie zum Thema Mieterstrom veröffentlicht. Die Studie mit dem Titel "Mieterstrom – Rechtliche Einordnung, Organisationsformen, Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Mieterstrommodellen" haben Prognos AG und die Kanzlei Boos Hummel & Wegerich erstellt. Sie ordnet das Thema rechtlich ein und gibt einen Überblick über die Organisationsformen, die Potenziale und die Wirtschaftlichkeit von Mieterstrommodellen. (pm)

Zur Meldung des BMWi


Freitag, 13. Januar 2017

Startups: Globaler Energiewende-Award

 

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht Ideen, die den weltweiten Klimaschutz und die Energiewende voran bringen. Startups mit den innovativsten Geschäftsmodellen in diesem Bereich können sich deshalb noch bis Ende Januar auf den "Start Up Energy Transition Award" bewerben. Sie können auf diese Weise die Möglichkeit erhalten, ihre Konzepte im Rahmen des Berlin Energy Transition Dialogue im März einem großen Kreis aus internationalen Investoren, Entscheidern und sonstigen Klimaschutz-Akteuren vorzustellen und sich mit diesen zu vernetzen.

Zur Webseite des Awards


Freitag, 13. Januar 2017

KfW fördert Baubegleitung von DGNB-Gebäuden

 

Bauprojekte, die eine Nachhaltigkeitszertifizierung nach den Anforderungen des DGNB Systems „Neubau kleine Wohngebäude" anstreben, sind ab sofort offiziell förderfähig. Hintergrund ist die Anerkennung des Zertifizierungssystems durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Die Förderung erfolgt im Rahmen des KfW-Produkts „Energieeffizient Bauen und Sanieren", genauer als „Zuschuss Baubegleitung (431)". [...] Pro Bauvorhaben umfasst dieser 50 Prozent der förderfähigen Kosten bis maximal 4.000 Euro. Der Zuschuss kann sich auf verschiedene Leistungen im Rahmen der DGNB-Zertifizierung beziehen wie etwa Auditorenleistungen, Fachplanungen oder die Durchführung von Messungen der Innenraumluftqualität oder der Luftdichtheit.

Zur vollständigen DGNB-Meldung


Donnerstag, 5. Januar 2017

DGNB-Zertifizierung für nachhaltige Innenräume gestartet

 

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. hat eine neue Variante ihres Zertifizierungssystems für nachhaltig ausgebaute und eingerichtete Innenräume entwickelt. Es fokussiert auf das Wohlbefinden der Gebäudenutzer, belohnt Angebote für die Mitarbeiter und betrachtet die neu eingebrachten Baustoffe sowie die Möblierung der Räume. Das System soll in erster Linie als Planungswerkzeug genutzt werden und richtet sich an Innenarchitekten, Nutzer von Büro- und Handelsflächen sowie Bauherren von Gebäuden mit einem hohen Ausstattungsgrad. Es kann ergänzend zu den DGNB Zertifizierungssystemen für Neubauten und Bestandsgebäude eingesetzt werden, wobei auch eine Anwendung bei Innenräumen in nicht-zertifizierten Gebäuden möglich ist. (pm)

Zur vollständigen DGNB-Meldung


Dienstag, 3. Januar 2017

Novelle der Kälte-Klima-Richtlinie

 

Seit dem 1. Januar gilt die Novelle der Kälte-Klima-Richtlinie. Diese definiert die Förderung von Kälte- und Klimaanlagen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Für neue Anträge, die an das BAFA gestellt werden, gelten ab sofort die neuen Richtlinien – Anträge, die bis zum 31. Dezember eingereicht wurden, werden gemäß der bisherigen Richtlinie beschieden. Durch die Änderungen werden Zuwendungsbescheide ab sofort beispielsweise zu Beginn des Verfahrens erteilt und nicht mehr erst zu Abschluss. Dafür darf mit Maßnahmen erst mit Zustellung des Bescheids begonnen werden; dies war bislang auch vorher möglich. Die Notwendigkeit der Einbindung eines Sachkundigen aus dem Bereich Kältetechnik im Antragsverfahren ist entfallen.

Informationen zur KK-Richtlinie


Ein Service vonim Auftrag vonKonzept und Durchführung

Veranstalter

  • Beriner impulsE [ww.berliner-impulse.de]

im Auftrag von

  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt [www.stadtentwicklung.berlin.de]

Konzept und Durchführung

  • EUMB Pöschk [www.vme-energieverlag.de]

Hauptsponsor

  • Vattenfall AG [www.vattenfall.de]

Medienpartner

  • Inforadio Berlin [www.inforadio.de]
  • Tagesspiegel [www.tagesspiegel.de]
  • Grundeigentum-Verlag [www.grundeigentum-verlag.de]

Kooperationspartner

  • Agentur für Nachhaltiges Bauen [www.agentur-reimann.de]
  • BBU [www.bbu.de]
  • Berliner Mieterverein [ww.berliner-mieterverein.de]
  • BUND [www.bund.net]
  • Elektroinnung Berlin [www.elektroinnungberlin.de]
  • EUREF Campus [www.eurefcampus.de]
  • Handwerkskammer Berlin [www.hwk-berlin.de]
  • Holzbär [www.holzbaer.eu]
  • Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH [www.innoz.de]
  • Klimaschutzpartner Berlin [www.klimaschutzpartner-berlin.de]
  • Lichtblick AG [www.lichtblick.de]
  • Sanitärinnung Berlin [www.shk-berlin.de]