0
Veranstaltung im Rahmen der Aktionswoche 2020
Entdecken Sie viele weitere Aktionen vom 09.11 bis 14.11

Donnerstag, 12.11.2020

Beginn:
13:00 Uhr

Ende:
14:30 Uhr

Entwicklung einer Wasserstoffwirtschaft in der Hauptstadtregion

Berliner Energie- und Klimalunch

Wasserstoff als Energieträger der Zukunft ist derzeit in aller Munde. Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie hat die Bundesregierung im Juni 2020 eine Grundlage für den Ausbau einer Wasserstoffwirtschaft in Deutschland gelegt.

Doch wie sieht es mit der Entwicklung einer Wasserstoffwirtschaft in der Hauptstadtregion aus? Und wie hoch sind die Nutzungs- und Anwendungspotenziale in Berlin? Diese und weitere Fragen widmet sich der Berliner Energie- und Klimalunch und lädt ein zur Diskussion.


PROGRAMM


Einführung und Moderation
Jan Pohle, EUMB Pöschk GmbH & Co. KG
Pitches zu:
Chancen einer Wasserstoffwirtschaft für die Energieregion Berlin Brandenburg
Dr. Felix Groba, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
Initiative H2 Berlin: Vorstellung Potenzialstudie Wasserstoff und der Initiative
Dr. Jörg Buisset, Sustainbable Hydrogen GmbH
Wasserstoffpioniere in der Region: Wasserstofferzeugung aus Schmutzwasser (Beispiel Klärwerk Waßmannsdorf)
Dr. Jens Hanke, Graforce
Offene Diskussion mit dem Publikum

In diesem Event:

Grüner Wasserstoff aus Schmutzwasser im Klärwerk Waßmannsdorf

Weltweit erste Power2Gas-Anlage zur Reinigung von Abwasser und Erzeugung von grünem Wasserstoff

Eventdetails
Donnerstag, 12.11.2020
Beginn: 13:00 Uhr
Ende: 14:30 Uhr

Anmeldung: notwendig
Kosten: kostenfrei

Plattform:
Zoom + YouTube-Livestream

Haben Sie Fragen?

Berlin spart Energie c/o EUMB Pöschk GmbH & Co. KG
Jan Pohle
030 2014 308 24 030 2014 308 24
pohle@berlin-spart-energie.de


Hauptveranstalterin
Berlin spart Energie

Ihre Vorauswahl

Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    • Die Merkliste ist leer
    Buchung abschließen

    Zum Programm

    Navigation

    Benutzeranmeldung

    Anmelden

    Passwort vergessen?