Sanierung mit Gewinn

Klimaschutz durch energetische Modernisierung

Der Aktionskreis Energie e.V. organisiert in einer Kooperation mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und der VHS öffentliche Informationsveranstaltungen und Diskussionsrunden und bietet Beratungen und Weiterbildungen zu Themen der energetischen Gebäudesanierung und dem energiesparenden Bauen an. Mit dem breiten Spektrum seiner Angebote richtet er sich sowohl an die Akteure der lokalen Wirtschaft wie z.B. Energieberater, Architekten, Fachplaner und Handwerker als auch an Hauseigentümer, Genossenschaften, lokale Entscheidungsträger und interessierte Bürger.


Es finden jährlich etwa 30 Veranstaltungen mit einer durchschnittlichen Teilnehmerzahl von 30 bis 80 Personen zu verschiedenen Bereichen der Energieeffizienz und zum Klimaschutz im Gebäudebestand statt. Dabei werden speziellere Themen wie etwa Wärmedämmung, energetische Sanierung, Lüftungstechnik, nachhaltige Baustoffe, effiziente Beleuchtung und solarthermische Anlagen thematisiert. Unter den Referenten befinden sich neben "ausgezeichneten" Architekten, Energieberatern und Professoren auch Vertreter aus der Baubranche, dem Handwerk, von Energieversorgern oder der Berliner Senatsverwaltung. So können sich beispielsweise Bürger, die an der Sanierung ihres Eigenheims interessiert sind, mit Experten aus dem Bauwesen vernetzen und sich vor Ort informieren und austauschen.

Der Vorstand des AkE engagiert sich für den Erhalt der Berliner Kastenfenster, was letztlich zu einem vom Senat beschlossenen Verbot beim Austausch von erhaltenswerten Kastenfenstern geführt hat.

Aktionskreis Energie
Aktionskreis Energie
Anschrift

Aktionskreis Energie e.V
Flanaganstraße 45
14195 Berlin
(neben dem Alliiertenmuseum)

Steglitz-Zehlendorf

Präsentiert von
Aktionskreis Energie e. V.

Ansprechpartner*in

Peter Schrage-Aden
030 873 079 4
kontakt@ake-ev.de

Themenverwandte Projekte

Ökologisches Regenwassermanagement im Britzer Garten

Im westlichen Bereich des Britzer Gartens wird das Regenwasser von Dächern und anderen befestigten Flächen gesammelt und nachhaltiger genutzt.

Ökumenisches Bildungsforum für energieeffiziente Bestandssanierung

Im Rahmen des Modellprojekts „Ökumenisches Bildungsforum für energieeffiziente Bestandssanierung“ (BEB) wird in Brandenburg ein Bildungsforum im Sinne…

Prinzessinnengärten: Urban Gardening spart Energie

Seit 2009 entwickeln Anwohner der heutigen Prinzessinengärten die ehemalige Brachfläche direkt am Moritzplatz in Berlin-Kreuzperk zu einem…

Navigation

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular