Junge Reporter für die Umwelt

Ein Programm für junge Medienschaffende

Das UfU -Projekt „Junge Reporter für die Umwelt“ verbindet ökologische Aktivitäten mit der journalistischen Qualifizierung von Kindern und Jugendlichen.


Dafür werden gezielt Schüler*Innen dazu ermutigt und befähigt, Berichte über Projekte an Ihren Schulen oder in ihrer Umgebung zu verfassen und in Schülerzeitungen, lokalen Berliner und nationalen Medien zu veröffentlichen. Dafür führt das UfU Workshops für Schüler*Innen und deren Lehrkräfte durch und unterstützt die jungen Journalist*Innen beim Redigieren und veröffentlicht die Artikel zudem auf seiner Facebook-Seite. Zudem können die jungen Reporter*Innen ihre Arbeitsergebnisse beim Litter-Less-Wettbewerb einreichen.

Anschrift

Greifswalder Straße 4
10405 Berlin

Pankow

Präsentiert von
Unabhängiges Institut für Umweltfragen – UfU e.V.

Ansprechpartner*in


Themenverwandte Projekte

Ausbauhaus Südkreuz

Im Rahmen des Konzeptverfahrens „Schöneberger Linse“ hat die Baugruppe 2019 den Zuschlag für das Grundstück erhalten. Auf 7 Geschossen befinden sich…

BerlinerBäumeWässerer

Die ehrenamtliche Anwohneninitiative aus der Hufeisensiedlung wurde 2016 von Sebastian Herges ins Leben gerufen. BerlinerBäumeWässerer gießt die 50…

Navigation

Veranstalter-Login

Anmelden

Passwort vergessen?