KOOPERATIVE BERLIN GbR

Die KOOPERATIVE BERLIN arbeitet seit über 10 Jahren an der Schnittstelle Medien, Geschichte, Politik und Bildung, setzt sich in diesen Bereichen kontinuierlich mit den relevanten aktuellen Debatten, Diskursen und Forschungserkenntnissen auseinander und steht in engem Austausch mit einschlägigen Fachexpert*innen und Kooperationspartner*innen (BStA, bpb, LpB, funk, BMFSFJ etc.).

Wirhaben im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Anfang des Jahres das Klimabildungsprojekt eineinhalbGrad gestartet.

Unser Ziel ist es, einen Ort der Vernetzung zu schaffen, in dem sich Berliner Studierende, Schüler*innen und Auszubildende zwischen 14 und 28 über ihre gegenwärtigen Sorgen, Fragen und Ideen rund um das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit austauschen können. Gemeinsam wollen wir online und offline Ideen zum Klimaschutz ausprobieren Handlungsalternativen für den Alltag entwickeln und ganz viel nach- und hinterfragen.

Beschäftigt sich u.a. mit Klimabildung, Klimawandel, Nachhaltigkeit, neue Gewohnheiten etablieren, junge Menschen in Berlin vernetzen, vor Ort und digital.

KOOPERATIVE BERLIN GbR


Unser Portfolio auf Berlin spart Energie

eineinhalbGrad

Unser Ziel ist es, einen Ort der Vernetzung zu schaffen, der für junge Menschen in Berlin (Schüler*innen, Studierende, Auszubildende) nachhaltig wirkt…

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?