Zurück

Workshop

20. Juni

Online  Dialogforum 

Speeddating zum Feierabend: Klimafolgenanpassung in Berlin

Urbane Räume spielen eine zentrale Rolle beim Klimawandel: Sie sind einerseits Verursacher, andererseits aber auch Opfer von Klimafolgen. Insbesondere die vergangenen Sommer haben gezeigt, dass die Folgen des Klimawandels schon jetzt in Berlin spürbar sind. Menschen und Infrastruktur sind gerade in einer Großstadt hohen Belastungen ausgesetzt, die in den kommenden Jahren und Jahrzehnten noch zunehmen werden, wie unterschiedliche Studien belegen.

Berlin hat bereits Schritte zur Anpassung an die veränderten klimatischen Bedingungen unternommen, wie z.B. die Erstellung der Konzeptstudie zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Berlin (kurz AFOK). Auf der Grundlage dieser Konzeptstudie hat die Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt (SenMVKU) ein sektoral ausgerichtetes Anpassungsprogramm entwickelt, das Teil des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK 2030) ist und konkrete Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels enthält.

Das „Speeddating zum Feierabend: Klimafolgenanpassung in Berlin“ lädt alle Akteure aus dem Bereich Klimafolgenanpassung in Berlin ein, um sich über aktuelle Entwicklungen und Projekte auszutauschen.

In einer halben Stunde am Feierabend haben Sie die Gelegenheit, bis zu 9 verschiedene Menschen und ihre Energiewende- und Klimaschutzprojekte kennenzulernen. Oder Sie treffen zufällig alte Bekannte wieder, die Sie beinahe vergessen hätten? In diesem schnellen, spannenden Online-Format „für zwischendurch“, das Zufallsbegegnungen auch im digitalen Raum ermöglicht, kann all das passieren. Und wer weiß — vielleicht ist die nächste große Projekt-Kooperation oder der neue Job nur einen sogenannten Breakout-Raum entfernt? Probieren Sie es aus und kommen Sie einfach vorbei!

Details

  20. Juni
  16:30 Uhr
  kostenfrei

Kontakt:

Lisa Bührmann
Kampagne "Berlin spart Energie"

buehrmann@berlin-spart-energie.de


Buchung

Der Buchungszeitraum für dieses Event ist abgeaufen. Freie Plätze können ggfs. direkt beim Veranstalter angefragt werden.

Zurück

Navigation

Veranstalter-Login

Anmelden

Passwort vergessen?