Zurück

Vortrag

26. Juni

Vor Ort  Dialogforum 

Infoabend Heizung & Wärmepumpe

Welche Möglichkeiten bieten sich, wenn die Heizung in die Jahre gekommen ist oder die alte Ölheizung ersetzt werden soll? Ist eine Wärmepumpe geeignet oder eher die Holzheizung, als Holzvergaserkessel oder als Holzpelletheizung?

Was bringt die Kombination Wärmepumpe mit Photovoltaik? Ist solare Warmwasserbereitung sinnvoll? Muss das Haus gedämmt werden, ist eine Fußbodenheizung notwendig? Was sagt die Jahresarbeitszahl einer Wärmepumpe aus?

Dieser Vortrag erläutert sinnvolle Kombinationen zur Wärmeversorgung, egal ob saniertes oder unsaniertes Haus. Er gibt zudem einen umfassenden Überblick zu den Anforderungen an Effizienzhausstandards, welche die Grundlage zur Nutzung von Fördermitteln sind.

Diese Veranstaltung entstand in Kooperation mit der Nachbarschaftsinitiative Energie fürs Fenn.

Agenda

Begrüßung
Stephan Tummuscheit, Verbraucherzentrale Berlin e. V.

Vortrag Heizung & Wärmepumpe
M.eng. (FH) Eileen Menz, Energieberaterin der Verbraucherzentrale

offener Austausch mit den Teilnehmer*innen

Details

  26. Juni
  17:00 Uhr
  kostenfrei

  Mittelpunktbibliothek Alte Feuerwache Treptow | Michael-Brückner-Straße 9, 12439 Berlin

Kontakt:

Stephan Tummuscheit
Projektmanager „ZuHaus in Berlin“
info[at]zuhaus-in-berlin.de


Informationen zur Buchung

Bitte melden Sie jeden Gast separat an. Begleitpersonen können nicht berücksichtigt werden.

Buchung

Der Buchungszeitraum für dieses Event ist abgeaufen. Freie Plätze können ggfs. direkt beim Veranstalter angefragt werden.

Zurück

Navigation

Veranstalter-Login

Anmelden

Passwort vergessen?