Thementour im Rahmen der Aktionswoche 2019
Entdecken Sie viele weitere Aktionen vom 04.11 bis 09.11

Freitag, 16.11.2018

Beginn:
09:00 Uhr

Ende:
12:00 Uhr

Saubere Sache – Klärwerk Waßmannsdorf

Die sechs Klärwerke der Berliner Wasserbetriebe benötigen mit ca. 154 GWh/a etwa so viel Energie wie der Berliner Bezirk Lichtenberg oder die Stadt Augsburg (276.000 Einwohner). Die Reinigung der Abwasserströme ist ein energieintensiver Prozess, wobei auch ein erheblicher Teil der Energie vor Ort erzeugt wird. Die Klärwerke erzeugen nahezu die komplette Wärme, die sie selbst benötigen, und je nach Standort auch einen hohen Anteil der elektrischen Energie.


Im Klärwerk Waßmannsdorf werden täglich ca. 210.000 m³ Abwasser gereinigt, das entspricht etwa 85 Mal dem Füllvolumen eines olympischen Schwimmbeckens.

Diese Reinigungsmenge wird gegenwärtig noch erweitert, da Wirtschaft und Einwohnerzahl der Stadt Berlin weiter wachsen. Zusätzlich soll auch die Reinigungsqualität erhöht werden, was zusätzlichen Energieverbrauch bedingt. Die künftige Schlammverwertungsanlage wird etwa die Hälfte der Berliner Schlämme verwerten und die Stromerzeugung im Klärwerk Waßmannsdorf so erhöhen, dass der Standort bilanziell autark werden wird.


In diesem Event:

Klärwerk Waßmannsdorf

Das Klärwerk Waßmannsdorf ist das modernste der 6 Klärwerke der Berliner Wasserbetriebe. Die Abwasserreinigung ist ein energieintensiver Prozess....

Eventdetails
Freitag, 16.11.2018
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Anmeldung: ausgebucht
Kosten: kostenfrei

Treffpunkt:
Klärwerk Waßmannsdorf, Straße am Klärwerk 4, 12529 Schönefeld

Wichtige Hinweise:

Sie benötigen festes Schuhwerk.
Bitte beachten Sie, dass die Führung für Rollstuhlfahrer nicht geeignet ist.

Haben Sie Fragen?

Berliner Wasserbetriebe
Uwe Schultze
(030) 8644 6888 (030) 8644 6888
uwe.schultze@bwb.de


Hauptveranstalterin
Berliner Wasserbetriebe

Treffpunkt

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?