Veranstaltung im Rahmen der Aktionswoche 2019
Entdecken Sie viele weitere Aktionen vom 04.11 bis 09.11

Donnerstag, 15.11.2018

Beginn:
12:15 Uhr

Ende:
16:00 Uhr

Praxisseminar „Heizen, Lüften, Fördern“

In diesem Seminar behandeln wir unter anderem die Richtwerte, Empfehlungen und Kriterien einer Biomasseanlage in der Planungs-, Realisierungs- und After-Sale-Phase. Zudem bieten wir Hilfestellung und einen Leitfaden zur Realisierung einer Biomasseanlage in Kombination mit Wärmeerzeugern anderer Technik.


12:15 – 13:00 Uhr Mittagessen

13:00 – 13:45 Uhr Neue Heizlast-Norm DIN EN 12831
Vortrag Björn Wolff, Hottgenroth Software

  • Vergleich von neuer und alten Heizlast-Norm
  • Welche Auswirkungen haben die Veränderungen auf meine Berechnungen? Was sollte ich darüber wissen?
  • Welche Dokumentationen müssen eingehalten werden?
  • Wie kann ich die neue Heizlast mit Hilfe von Software berechnen?

13:45 – 14:00 Uhr Pause

14:00 – 14:45 Uhr DIN EN 12831 & Lüften nach DIN 1946-6?
Vortrag Lothar Grimm, Maico

  • Was Sie über den Begriff „Mindestluftwechsel“ in der DIN EN 12813 und DIN 1946-6 wissen sollten
  • Wann muss ich ein Lüftungskonzept erstellen?
  • Tipps & Umsetzungen aus der Praxis für die Praxis

14:45 – 15:00 Uhr Pause

15:00 – 15:45 Uhr EnEV, MAP & KfW: Baukosten senken - Fördermöglichkeiten maximal nutzen
Vortrag Andreas Groll, KWB

  • Wie kann die EnEV mit minimalen Bau- & Betriebskosten und maximalen Fördermöglichkeiten erfüllt werden?
  • Anwendungsmöglichkeiten und Beispiele in der Praxis
  • Planung & Betrieb regenerativer Wärmeerzeuger von KWB

15:45 – 16:00 Uhr Pause

16:00 – 16:30 Uhr Herausforderungen für die SHK-Innung Berlin in der Wärmewende
Vortrag Andreas Koch-Martin, SHK-Ausbildungszentrum Berlin

16:30 Uhr Frage- & Antwortrunde / Ausklang der Veranstaltung

Eventdetails
Donnerstag, 15.11.2018
Beginn: 12:15 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Anmeldung: ausgebucht
Kosten: 82,11 €

Treffpunkt:
SHK Ausbildungszentrum Berlin, Grüntaler Straße 62, 13359 Berlin

Wichtige Hinweise:

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) und 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Haben Sie Fragen?

KWB Deutschland GmbH
Aydan Kara
09078 9682 3202 09078 9682 3202
aydan.kara-idris@kwbheizung.de


Hauptveranstalterin
Kraft und Wärme aus Biomasse

Treffpunkt

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?