Veranstaltung im Rahmen der Aktionswoche 2019
Entdecken Sie viele weitere Aktionen vom 04.11 bis 09.11

Dienstag, 05.11.2019

Beginn:
08:30 Uhr

Ende:
09:30 Uhr

GASAG WARM-UP

„Mietendeckel und Klimaschutz – Wie passt das zusammen?“

Der Berliner Mietendeckel erhitzt derzeit die Gemüter. Während einerseits eine Regulierung des angespannten Mietenmarktes und der Schutz der Mieterinnen und Mieter gefordert werden, regt sich auf der anderen Seite der Unmut über die Ausgestaltung des Mietendeckels.


Wie Klimaschutz und Mietendeckel zusammenpassen diskutieren:
Dr. Michael Efler, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin (Die Linke), Sprecher für Energie- und Klimapolitik
Maren Kern, Vorstand beim BBU – Verband Berlin-Brandenburger Wohnungsunternehmen e.V.
Moderation: Ute Welty

Der GASAG WARM-UP ist eine Diskussionsveranstaltung, bei der zwei Experten aus Politik, NGOs, Wirtschaft und Wissenschaft über gegenwärtige Herausforderungen der Energiepolitik debattieren. Eingeladen sind neben den Hauptdiskutanten auch Verbandsrepräsentanten, Wirtschaftsexperten, Vertreterinnen und Vertreter der NGOs, politischer Institutionen und Unternehmen sowie Journalisten, die sich mit energiepolitischen Themen beschäftigen. Der GASAG WARM-UP wird moderiert. Die Gäste können während der Debatte frühstücken und sich aktiv mit Fragen in die Diskussion einbringen.

Eventdetails
Dienstag, 05.11.2019
Beginn: 08:30 Uhr
Ende: 09:30 Uhr

Anmeldung: nicht notwendig
Kosten: kostenfrei

Treffpunkt:
Bistro der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstr. 55, 10117 Berlin

Haben Sie Fragen?

Fulmidas Medienagentur GmbH
Anja Baer
030-9700 5030 030-9700 5030
abaer@fulmidas.de


Hauptveranstalterin
GASAG AG

Treffpunkt

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?