Thementour im Rahmen der Aktionswoche 2019
Entdecken Sie viele weitere Aktionen vom 04.11 bis 09.11

Dienstag, 13.11.2018

Beginn:
14:00 Uhr

Ende:
17:00 Uhr

Elektro- und Biomobilität – Verkehrswende mit Lastenrädern gestalten

Fahrradsalon der freien fLotte-Lastenräder und Tour zu Hotspots der nachhaltigen Fahrradmobilität an der TU Berlin

Wir zeigen, wie das Straßen- und Stromnetz für die Bio- und Elektromobilität nachhaltig gestaltet werden kann! Wir zeigen, wie mit dem Fuhrpark und Energieinfrastrukturen die Eco- und Solarmobilität nachhaltig gestaltet werden kann!

Mit kostenlos ausleihbaren Lastenfahrrädern verändern sich die Mobilität und der Transport vor Ort! Ausgangspunkt sind verfügbare „peduell“ (mit Fuß-Muskelkraft) und elektrisch angetriebene Lastenräder. Die ersten Räder für die fLotte-Standorte der TU Berlin werden vorgestellt: Einladung zum Probefahren!


Der Projektverbund zur nachhaltigen Fahrradmobilität denkt Energie und Verkehr zusammen. Die TU Berlin unterstützt mit fLotte-Standorten umweltfreundliche Mobilität und zeigt, wie über die Partnerschaft im Projekt „fLotte Berlin“ tagtäglich viele Menschen bewegt werden.
Geplante Stationen mit Teilbeiträgen von:

  • Fahrradsalon der freien Lastenräder an der TU Berlin
  • Informationen zu „fLotte Berlin“ – powered by ADFC Berlin
  • TranSPORTlastenrad
  • Wheels, Ways & Weights
  • PopUpHub & Natural Building Lab (angefragt)
  • SELECT – Solarladestation (angefragt)
  • Angebot Lastenfahrrad-Probefahren von und mit Wheels, Ways & Weights / fLotte / ADFC Berlin

In diesem Event:

4in1

Wheels, Ways & Weights mit CargoRide, TranSPORTlastenrad und SELECT und das POP UP HUB des Natural Building Lab sind zusammen der...

Eventdetails
Dienstag, 13.11.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Anmeldung: ausgebucht
Kosten: kostenfrei

Treffpunkt:
TU Berlin, Campus Charlottenburg, Architekturgebäude („Station 0“), Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin

Wichtige Hinweise:

Nicht mehr buchbar. Restplätze können Sie ggf. direkt beim Veranstalter erfragen.

Die Tour kann mit eigenem Fahrrad, aber auch zu Fuß erfolgen. Die Wege sind zu 95% kopfsteinpflasterfrei und somit „rollstuhlfahrerfreundlich“. Die Tour hat eine Länge von circa 1 km.

Haben Sie Fragen?

TU Berlin
Michael Hüllenkrämer
030 314-21463 030 314-21463
michael.huellenkraemer@tu-berlin.de


Hauptveranstalterin
Technische Universität Berlin

Treffpunkt

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?