0
Konferenz im Rahmen der Aktionswoche 2019
Entdecken Sie viele weitere Aktionen vom 04.11 bis 09.11

Dienstag, 05.11.2019

Beginn:
13:15 Uhr

Ende:
17:30 Uhr

Anwenderforum Elektromobilität & Ladeinfrastruktur "Berlin gut aufgestellt"

Der positive Trend der Elektromobilität schreitet mit Rekordwerten bei den Neuzulassungen von Elektroautos weiter voran.


Eine Erfolgsgeschichte wird daraus jedoch erst, wenn das Gesamtsystem aus Fahrzeugangebot, Ladeinfrastruktur, Energiesystem, Dienstleistungen sowie passenden rechtlichen Rahmenbedingungen funktioniert.

Ob "Berlin gut aufgestellt" ist und wie wir Elektromobilität in Berlin zum Erfolg bringen, wollen wir mit Anwendern und Anbietern von Ladeinfrastruktur sowie wesentlichen Akteuren der Berliner Mobilitätsszene diskutieren.

PROGRAMM


Dienstag: Anwendersicht und rechtlicher Rahmen
13:15 – 14:00 Uhr
Anmeldung
14:00 – 14:20 Uhr
Eröffnung
Staatssekretär Christian Rickerts, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Gernot Lobenberg, Berliner Agentur für Elektromobilität eMO
14:20 – 15:20 Uhr
Anwendersicht: Erfahrungen von Handel, Wohnungsunternehmen und Arbeitgeber
Jan-Oliver Heidrich, EHA Energie-Handels-Gesellschaft (tbc) Alexander Liebau, Gegenbauer Holding
15:20 – 15:45 Uhr
Pause
15:45 – 16:05 Uhr
Rechtlicher Rahmen für den Ausbau für Ladeinfrastruktur im halböffentlichen Raum
Dr. Katharina Vera Bösche, Rechtsanwältin und Leiterin der Fachgruppe "IKT für Elektromobilität" des BMWi
16:05 – 17:15 Uhr
Paneldiskussion: Wie wird der Ausbau von Ladeinfrastruktur im halböffentlichen Raum zum Erfolg?
Dr. Katharina Vera Bösche, Rechtsanwältin und Leiterin der Fachgruppe "IKT für Elektromobilität" des BMWi Lars Reimann, Handelsverband Deutschland HDE Fermin Bustamante, Vattenfall Smarter Living GmbH Oliver Händschke, GEWOBAG MB Eva Ackermann, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Moderation: Conrad Hammer, Berliner Agentur für Elektromobilität eMO
17:15 – 17:30 Uhr
Fazit
Ab 17.30 Uhr
Get Together

Die Veranstaltung wird Mittwoch, 6.11., mit dem Schwerpunkt "Infrastruktur und Technologieanbieter" fortgesetzt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Zielgruppe des Anwenderforums sind Anbieter und Anwender von Produkten & Services der Elektromobilität & Ladeinfrastruktur für den halböffentlichen Raum in Berlin.

Das Anwenderforum wird ausgerichtet von der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO in Kooperation mit belektro – der Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht - und der E-Handwerke Berlin/Brandenburg.

Eventdetails
Dienstag, 05.11.2019
Beginn: 13:15 Uhr
Ende: 17:30 Uhr

Anmeldung: notwendig
Kosten: kostenfrei

Treffpunkt:
Marshall Haus, Messe Berlin, Marshall Haus, 14055 Berlin

Haben Sie Fragen?
Treffpunkt

Ihre Vorauswahl

Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    • Die Merkliste ist leer
    Buchung abschließen

    Zum Programm

    Navigation

    Benutzeranmeldung

    Anmelden

    Passwort vergessen?