Partizipation und solare Einspeisung in Fernwärmenetze

Beteiligung der Bauherren im Rahmen eines partizipativen Verfahrens führt zu hoher Systemakzeptanz und einer ökologisch wegweisenden Lösung.


Im Rahmen eines Partizipationsverfahrens wurden dezentrale Bauherrenkonzepte und -ideen mit der zentralen Lösung durch Fernwärme mit niedrigem Primärenergiefaktor zu Gundsten beider Systeme in Einklang gebracht.

Die Powerhouse in Adlershof speisen mehr als die Hälfte der auf den Dächern erzeugten solaren Wärme in das umgebende Fernwärmenetz ein und nutzen es so als saisonalen Speicher.

Anschrift

Newtonstraße 8
12489 Berlin

Treptow-Köpenick

Präsentiert von

Ansprechpartner*in

Karl Meyer
030 6941352
karl.meyer@btb-berlin.de

Themenverwandte Projekte

Partizipation und solare Einspeisung in Fernwärmenetze

Beteiligung der Bauherren im Rahmen eines partizipativen Verfahrens führt zu hoher Systemakzeptanz und einer ökologisch wegweisenden Lösung.

Ressourcenschonender Einsatz von Biomasse im Heizkraftwerk Moabit

Das Heizkraftwerk (HKW) Moabit wurde bis Ende 2013 für einen erweiterten Einsatz von Biomasse umgerüstet. Abhängig von den wirtschaftlichen...

Smarte Abwärme-Nutzung der Königlichen Porzellan-Manufaktur

Seit Ende April kooperieren die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM) und die Vattenfall Wärme. Dabei steht die Nutzung der Abwärme aus der...

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?