Hochtemperatur-Stahlspeicher von Lumenion

Demonstrator in der Hochschule für Technik und Wirtschaft

Mit den thermischen Hochtemperatur-Stahlspeichern von Lumenion können wir preiswert und zuverlässig große Mengen Energie speichern. Wir können erneuerbaren Strom den regionalen Verbrauchern bedarfsgerecht als Wärme und Strom zur Verfügung stellen.


Ob eine gute Idee auch gut funktioniert merkt man erst, wenn man es ausprobiert. Daher haben wir im Netzsimulationslabor der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin Schöneweide einen Demonstrator aufgebaut.

Hier können wir unseren Speicher unter realen Bedingungen testen. Dabei erproben wir insbesondere die schnelle Ladung des Speichers mit Strom in großer Leistungsdichte – so wie er zu Zeiten hoher Solar- und Windstrom-“Spitzen” auftritt.

Die HTW unterstützt mit praktischer Begleitforschung Lumenion bei der Entwicklung, Erprobung und Validierung von Daten, sowie in der Reglung und Betriebsführung des innovativen Speichers.

Die Simulationen und Berechnungen, die unsere Ingenieure bei der
Entwicklung unseres Hochtemperaturspeichers zugrunde gelegt haben, wurden durch die Messungen im Demonstrator bestätigt.

Speicherkapazität: 450 kWh
Umsetzungszeitraum: April 2018 bis Oktober 2020

Dieses Projekt wird im Rahmen des Programms zur Förderung von Forschung, Innovationen & Technologien (Pro FIT) der Investitionsbank Berlin durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Informationen und Hinweise

Unsere Stahlspeicher ermöglichen eine Rückverstromung der gespeicherten Energie mittels KWK. So können wir Wind & PV-Spitzen bedarfsgerecht sowohl als Strom als auch als Wärme zur Verfügung stellen. Unsere Speicher sind extrem langlebig (40 Jahre) und effizient (Wirkungsgrad 95%).

Anschrift

HTW Berlin
Johannes-Kraatz-Straße 11
12459 Berlin
Zufahrt über Peter Behrens Straße

Treptow-Köpenick

Präsentiert von

Ansprechpartner*innen

Lumenion GmbH
Philip Hiersemenzel
+49 151 72402286 +49 151 72402286
philip.hiersemenzel@lumenion-energy.com

Themenverwandte Projekte

Umweltbildungszentrum Platz am See

Zur Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017 erhält Berlin einen fortschrittlichen Bildungsbau für die Umweltbildung in Marzahn-Hellersdorf. Der...

Umweltforum

Die Auferstehungskirche hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich – von einer Großkirche mit 1.350 Plätzen für die arbeitende Bevölkerung in...

Windrail: Öko-Kraftwerk an der Dachkante

Die Berliner Stadtwerke gehen innovative Wege in der Erschließung neuer Potentiale zur Stromgewinnung. Davon zeugt unter anderem die neuartige...

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?