EBA51 – Container-Studentendorf

Frankie, Johnny & Nelly

Container sind das Symbol für die globalisierte Welt – für grenzenloses Wachstum und anonymen Handel. EBA51 konterkariert das System „Container“ und schafft in ihnen persönlichen Wohnraum. Das Containerdorf steht für das Ankommen, für das Sich-Zeit-lassen und für alltäglichen Austausch.


„Frankie, Johnny & Nelly“ heißen die drei Gebäudekomplexe des Containerdorfs, deren Namen stellvertretend für die Studenten aus aller Welt stehen, die gemeinsam an diesem einzigartigen Ort im grünen Südosten Berlins leben werden.

Auf dem ca. 11.000 m² großen EBA-Gelände entstehen 235 Single-Apartments mit je ca. 26,00 m² Wohnfläche, sowie 65 Double-Apartments und 11 Triple-Apartments, die Platz für Wohngemeinschaften bieten. Die 40 High-Cube-Container mit einer Außenabmessung von 12,19 m x 2,45 m x 2,90 m werden im Werk komplett zu einem Wohnmodul ausgebaut.

Energetisch ausgelegt sind die Container als Niedrigenergie-Gebäude, die Energieversorgung übernimmt ein Blockheizkraftwerk. Gedämmt wird mit einer Vakuumisolation.

Der Errichtung dieses innovativen Gebäudeensembles aus Containermodulen ging ein Ideen- und Realisierungswettbewerb Anfang des Jahres 2013 voraus, den das Büro Holzer Kobler Architekturen Zürich und Berlin gewonnen hat.

Anschrift

Eichbuschallee 51
12437 Berlin

Treptow-Köpenick

Präsentiert von

Ansprechpartner*innen

Presto 46. Vermögensverwaltung GmbH
Tina Sorgenlos
030 / 80 69 09 0 030 / 80 69 09 0
tina.sorgenlos@eba51.de

Themenverwandte Projekte

Quartier Weissensee

Deutschlands größte Holzbausiedlung ist ein Beitrag zum nachhaltigen Bauen. Neben KfW 40 Standard ist die Gesamtgebäudeenergiebilanz von Bedeutung....

Quartiersbezogenes Energiekonzept für die Siedlungen Eichkamp und Heerstraße

Für die beiden Siedlungen Eichkamp und Heerstraße liegt ein quartiersbezogenes Energiekonzept vor, das eine autarke Versorgung mit Wärme aus...

Sanierung mit Wand- und Deckenheizung, Solarthermie und Photovoltaik Anlage, Erdgas Mini Brennwert-BHKW

Seit 10 Jahren versorgt ein Mini-BHKW (5 kWel und 12 kW thermisch), der sogenannte Dachs, das Zweifamilienhaus mit Strom und Wärmeenergie.

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?