eineinhalbGrad

Klimabildung für junge Berliner*innen: Austauschen - Vernetzen - Aktiv werden

Unser Ziel ist es, einen Ort der Vernetzung zu schaffen, der für junge Menschen in Berlin (Schüler*innen, Studierende, Auszubildende) nachhaltig wirkt und ihnen die Möglichkeit gibt, erarbeitete Ideen und Lösungsansätze in den Alltag mitzunehmen und sie zu verbreiten. 


Das Projekt eineinhalbGrad nimmt die gegenwärtigen Sorgen, Fragen und Ideen junger Menschen auf und schafft Denk- und Aktionsräume rund um das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit: online und offline, mit verschiedenen Aktionen, Anregungen und Veranstaltungen. Gemeinsam wollen wir Freiräume schaffen, in denen wir uns über den Klimawandel und dessen Folgen austauschen, kreative Ideen zum Klimaschutz ausprobieren und Handlungsalternativen für den Alltag entwickeln. 
 
Dabei bieten vielfältige Formate wie der (digitale) Girls Day sowie interaktive Social Media Kanäle Raum für nachhaltige Begegnungen zum Thema. 

Informationen und Hinweise

Mehr zum Projekt eineinhalbGrad finden Sie auf der Webseite sowie auf Instagram.

Anschrift

Schönhauser Allee 161 A
10435 Berlin

Pankow

Präsentiert von

Ansprechpartner*innen

KOOPERATIVE BERLIN GbR
Hanna Lückmann
hanna@kooperative-berlin.de

Themenverwandte Projekte

HYDRA - Hydraulik in der künstlichen Grundwasseranreicherung Berlins

Die gezielte Grundwasseranreicherung mit Speicherung von überschüssigem Wasser im geologischen Untergrund und spätere Rückgewinnung bei hoher…

Ideenschmiede für eine nachhaltige Berliner Feierkultur

Die Nachtszene von Berlin ist international bekannt. Millionen von Kulturliebhabern, Neugierigen und Erlebnissuchern erleben die vielfältigen Angebote…

Intelligente Mobilitätsstation Südkreuz

Im Süden Berlins verbindet der Großbahnhof Südkreuz den Berliner Ring mit der nord-südlichen Fernverkehrsachse der Deutschen Bahn und bildet eine…

Navigation

Benutzeranmeldung

Anmelden

Passwort vergessen?