Mieterstrom: Neue Spielräume in der privaten Wohnungswirtschaft nutzen

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Rahmen des Dialogforums Berlin spart Energie


Mieterstrom war zwar bislang klimapolitisch gewünscht, in der Praxis aber durch zahlreiche Hemmnisse für Akteure aus der Wohnungswirtschaft blockiert. Dies hat sich mit den jüngsten Gesetzesnovellen auf Bundesebene geändert.

Dementsprechend stehen der Umsetzung von Mieterstromprojekten, die mit einer PV-Nutzung einhergehen, im Berliner Gebäudebestand „neue Türen offen“.

Die angebotene Veranstaltung zielt darauf ab, Praxishinweise für die Umsetzung von Mieterstromprojekten insbesondere in der privaten Wohnungswirtschaft zu geben.

Teilnehmer:innen dürfen bei dieser digitalen Veranstaltung neben mehreren fachlichen Inputs insbesondere auch zu rechtlichen und Umsetzungs-Aspekten eine spannende Podiumsdiskussion zur Frage erwarten, wie es in Berlin mit Mieterstrom und PV-Nutzung weitergehen wird. Im Anschluss kann der Raum bei Intreresse geöffnet bleiben für individuelle Gespräche und weitere Vernetzung.

 Mittwoch, 9.6.2021, 16:00 - 18:00 Uhr

 kostenfrei

 Digital über Zoom Meeting

 Veranstaltet von der Kampagne Berlin spart Energie c/o EUMB Pöschk

 Zielgruppen: Hausverwaltungen und private Mehrfamilienhausbesitzer:innen, deren Multiplikatoren (Haus & Grundeigentümervereine etc.), Architekt:innen, Planer:innen, Energieberater:innen, interessierte (Fach-)Öffentlichkeit.

 Anmeldung: siehe unten

Agenda

Moderation

Jürgen Pöschk, Berlin spart Energie c/o EUMB Pöschk

Nach jedem Vortrag sind jeweils ca. 5 Minuten für Rückfragen eingeplant.

Einführung "Mieterstrommodelle"

Mechthild Zumbusch, Berliner Energieagentur GmbH

Solartechnik: wie beurteilen?

Marcus Schluzy, SolarZentrum Berlin

Rechtliche Aspekte von Mieterstrommodellen aus Sicht von Gebäudeeigentümern

Dr. Christian Dümke, re | Rechtsanwälte

Podiumsdiskussion: wie weiter mit Mieterstrom und PV-Nutzung in Berlin?

  • David Kastner, Pentanex GmbH
  • Mechthild Zumbusch, Berliner Energieagentur GmbH
  • Dr. Christian Dümke, re | Rechtsanwälte

 


Anmeldung

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail an buehrmann[at]eumb-poeschk.de (Betreff: Mieterstrommodelle) und teilen Sie uns darin mit: Ihren Namen, Institution, Kontaktdaten. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung einen Tag vor dem Event eine Erinnerung per E-Mail sowie die Zoom-Zugangsdaten für Ihre Teilnahme.

Datenschutzerklärung


Navigation

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular