Öffentliche Beleuchtung und Energieeffizienz

Abendliche Stadtrundfahrt zum Thema "Licht"

Tour-ID: 9

Berlins Straßen sind bei Dunkelheit hell erleuchtet. Die rund 224.000 Straßenleuchten (Stand Juli 2015) geben angemessen helles, gleichmäßig verteiltes und gut wahrnehmbares Licht. Schrittweise wurde und wird die öffentliche Beleuchtung Berlins modernisiert. Die eingesetzten neuen Leuchten und Lampen sind dabei energieeffizient, wartungsarm und ökologisch verträglich. Die Thementour der BIK zum Thema „Beleuchtung im öffentlichen Raum“ im Rahmen der Aktionswoche „Berlin spart Energie“ macht Interessierte auf Orte und Technologien aufmerksam, an denen durch den Einsatz moderner, energieeffizienter Lampen Nacht für Nacht Energie eingespart wird.

schließen...

Die zweistündige Thementour der Berliner Informationsstelle Klimaschutz (BIK) zur öffentlichen Beleuchtung Berlins nimmt Interessierte mit auf eine Reise durch die Entwicklungsgeschichte der Straßenbeleuchtung. Am Startpunkt „Berliner Energieagentur“ lernen die Teilnehmer zunächst eine solarstrombetriebene Lichtwerbung kennen. Weiter geht es per Bus mit Erläuterungen zu den Anfängen der Berliner Straßenlaterne sowie Informationen über die LED-Umrüstung von Bestandsleuchten, die Ablösung von Quecksilberdampflampen (HQL) durch Halogenmetalldampflampen, die denkmalgerechte Umrüstung von Gaslaternen auf LED und zum Einsatz einer intelligenten Beleuchtungssteuerung. Am LEDLaufsteg am Deutschen Technikmuseum Berlin lernen die Teilnehmer schließlich die Straßenbeleuchtung der Zukunft kennen. Wird sich das nächtliche Stadtbild durch die moderne Beleuchtung mit LED ändern? Mit Informationen zu den am Straßenrand vorüberziehenden Leuchten in Kreuzberg und Mitte endet die Thementour in der Französischen Straße gegen 20:30 Uhr.

 

Die Tour beginnt am Gendarmenmarkt am Konzerthaus in Berlin-Mitte und endet dort gegen 20:30 Uhr auch wieder. Beachten Sie bitte, dass ein Großteil der Tour sitzend im Reisebus stattfinden wird (Rundfahrt).

 

Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Die Beleuchtungstour wird moderiert und fachlich begleitet durch die Berliner Informationsstelle Klimaschutz (BIK): Susanne Kramm / Berliner Energieagentur / Tel.: 030 / 29 33 30 65 / Mobil: 0162 / 4290382

Besuchsobjekte

LEDLaufsteg
Energieeffizienz zum Anfassen

Projekt-ID: EA30

Details...

zurück

Besuchsobjekte

Konzept und DurchführungMit freundlicher Unterstützung der

  Premiumpartner der Aktionswoche 2015

  Blockheizkraftwerks- Träger- und Betreibergesellschaft mbH Berlin  GASAG Berliner Gaswerke AG  Vattenfall GmbH

   Kooperationspartner der Aktionswoche 2015 

                                                                                                 

Veranstalter

  • Beriner impulsE [ww.berliner-impulse.de]

im Auftrag von

  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt [www.stadtentwicklung.berlin.de]

Konzept und Durchführung

  • EUMB Pöschk [www.vme-energieverlag.de]

Hauptsponsor

  • Vattenfall AG [www.vattenfall.de]

Medienpartner

  • Inforadio Berlin [www.inforadio.de]
  • Tagesspiegel [www.tagesspiegel.de]
  • Grundeigentum-Verlag [www.grundeigentum-verlag.de]

Kooperationspartner

  • Agentur für Nachhaltiges Bauen [www.agentur-reimann.de]
  • BBU [www.bbu.de]
  • Berliner Mieterverein [ww.berliner-mieterverein.de]
  • BUND [www.bund.net]
  • Elektroinnung Berlin [www.elektroinnungberlin.de]
  • EUREF Campus [www.eurefcampus.de]
  • Handwerkskammer Berlin [www.hwk-berlin.de]
  • Holzbär [www.holzbaer.eu]
  • Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH [www.innoz.de]
  • Klimaschutzpartner Berlin [www.klimaschutzpartner-berlin.de]
  • Lichtblick AG [www.lichtblick.de]
  • Sanitärinnung Berlin [www.shk-berlin.de]